abc Bau – Ausbildungscentrum der Bauwirtschaft Mecklenburg-Vorpommern GmbH

Sachkundiger für Holzschutz am Bau

Lehrgangsinhalte

Holz als Werk- und Rohstoff
• Holzschäden durch Organismen
• Regelwerk Holz
• Behandlung von Holz mit Holzschutzmitteln
• Bauwerksuntersuchung und Dokumentation
• Abfassung von Untersuchungsberichten
• Festlegung der notwendigen Maßnahmen in Varianten
• Bau- und Reparaturholzplan
• Erarbeitung von Leistungsverzeichnissen

Teilnahmevoraussetzungen

mindestens Facharbeiter und Gesellen des Zimmerergewerkes, des Dachdeckergewerkes oder des Holzbaus

Zielgruppe

Meister, Geprüfte Poliere, Bautechniker, Ingenieure, Sachverständige

Lehrgangsabschluss

Sachkundenachweis für Holzschutz am Bau (bundesweit anerkannt) vom Ausbildungsbeirat Köln und Teilnahmebestätigung für Lehrgang und Prüfung durch den Holzschutzfachverband Nord-deutschland e. V.

Fördermöglichkeiten

Bildungsurlaub nach Bildungsfreistellungsgesetz M-V

Dauer

Vollzeit 96 h
23.01.2023 – 27.01.2023 Teil I
27.02.2023 – 03.03.2023 Teil II
Prüfung am 31.03.2023

Lehrgangsgebühr

incl. Prüfgebühren

1.725,00 €

Ihr Vorteil

Gemeinsam mit dem Holzschutzverband Norddeutschland e.V. führt die abc Bau M-V GmbH diesen Lehrgang durch. Den Teilnehmern werden die erforderlichen Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt, die das Ablegen der Sachkundenachweisprüfung und nach bestandener Prüfung das Erteilen des Sachkundenachweises gemäß VOB/A § 8, 3 (1) ermöglicht. Die Teilnehmer werden befähigt, eine „eindeutige Feststellung der Art der Organismen und des Befallumfanges“ vorzunehmen, sowie die notwendigen Maßnahmen der Sanierung (nach DIN 68800 Holzschutz) festzulegen. Der Sachkundenachweis für Holzschutz am Bau ist vom Sozialministerium Mecklenburg-Vorpommern als gleichwertige Prüfung für Schädlingsbekämpfung im Holzschutz nach der Gefahrstoffverordnung anerkannt.

Downloads

Kursinformation als PDF


23.01.2023 — 03.03.2023

Termin im Kalender speichern

8:00 – 16:00 Uhr

Weitere Termine auf Anfrage.

Bitte wenden Sie sich bei Interesse an Ihren/Ihre Ansprechpartner/in.



Fritz-Triddelfitz-Weg 3
18069 Rostock

Ansprechpartnerin