abc Bau – Ausbildungscentrum der Bauwirtschaft Mecklenburg-Vorpommern GmbH

Verkehrssicherung von Arbeitsstätten an Straßen nach MVAS 99 (innerorts, Landstraßen)

Lehrgangsinhalte

1. Rechtsgrundlagen
• RSA 21, StVO, ZTV
• SA Verantwortung und Haftung
• verkehrsrechtliche Anordnung

2. Planung und Durchführung
• Verkehrszeichen (Anbringen und Aufstellen), Verkehrseinrichtung
• Verkehrsführung, Beleuchtung, Leitmale und bauliche Leitelemente
• Warnposten, Schutzeinrichtungen, Bauzäune, Kontrolle und Wartung

3. Umweltschutz, Arbeitsschutz, Planspiel
• Nutzung von Regelplänen nach RSA 21

Teilnahmevoraussetzungen

Verantwortliche gemäß RSA für die Verkehrssicherung von Arbeitsstellen von kürzerer und längerer Dauer an Landstraßen und Innerorts

Zielgruppe

Kraftfahrer, Vorarbeiter, Meister und Ingenieure

Lehrgangsabschluss

Qualifikationsnachweis

Fördermöglichkeiten

Unternehmen in M-V können für ihre Beschäftigten Weiterbildungsförderung in Form von Bildungsschecks beantragen.
Die Antragstellung muss durch das Unternehmen grundsätzlich vor Maßnahmebeginn erfolgen.
Anträge sind bei der GSA-Gesellschaft für Struktur- und Arbeitsmarktentwicklung mbH einzureichen.
Die Antragsformulare und weitere Informationen stehen auf der Internetseite der GSA zur Verfügung.

Dauer

Tagesseminar

Lehrgangsgebühr

incl. Seminarunterlagen

195,00 €

Ihr Vorteil

Dieser Lehrgang wird nach den Grundsätzen der BG der Bauwirtschaft durchgeführt und richtet sich an Mitarbeiter/innen in Bau-, Planungs-, Straßen- und Tiefbauämtern, Vertreter/innen von Ingenieurbüros, die als „Verantwortliche gemäß RSA“ im Sinne des MVAS eingesetzt werden sollen, sowie an alle Kraftfahrer im Baubetrieb.

Downloads

Kursinformation als PDF


24.09.2024

Termin im Kalender speichern

8:00 – 16:00 Uhr


26.11.2024

Termin im Kalender speichern

8:00 – 16:00 Uhr



Fritz-Triddelfitz-Weg 3
18069 Rostock



Fritz-Triddelfitz-Weg 3
18069 Rostock

Ansprechpartner